Lebenskreise

Nichts klappt. Seit Ewigkeiten nahm ich mir vor, nicht mehr über meine Belange zu reden. Und doch, jedes mal habe ich breit rumerzählt.

Zu Groß meine ansonsten ungeteilte Freude darüber, was ich erzählen konnte und doch entschieden zu Groß meine Enttäuschung, mal wieder, darüber, dass die anderen sich nicht interessieren oder es icht als gut befinden.

Zu Groß meine Enttäuschung und so groß, das ich einmal mehr Beschließe, nicht mehr über Vorhaben zu reden. Sollen DIE sich doch endlich mal irgendwann interessieren.

Und so kreiselt sich das Leben ein.

 

 

Wie ein Wirbelsturm reißt es Dinge mit, Dinge und Menschen, kurzzeitig, und lässt sie alsbald wieder los. Niemand betritt das Auge meines Wirbelsturms.

Zu schade, denn die Augen sind das faszinierendste.

 

Gez.: Wiebke

4.5.10 20:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL